Russland

Zahlungsmethoden

Die vor Ort bevorzugten Zahlungsmethoden anzubieten kann großen Einfluss auf den Online-Erfolg haben. In Russland besteht viel Missvertrauen und Skepsis bezüglich Onlinezahlungsmethoden, daher ist die beliebteste Art, im Internet eingekauftes zu bezahlen durch Barzahlung bei der Lieferung. Andere populäre Zahlungsmethoden sind:

Beliebteste Zahlungsmethoden in Russland:
69% Barzahlung bei Lieferung
10% Kredit / Debitkarte
10% Prepaidzahlung
5% E-Money
4% Kartenzahlung bei Lieferung

Kulturelle Unterschiede

Einen typisch russischen Kunden gibt es nicht: Der russische Markt lässt sich nicht nur einen einzigen ‘Kundentyp’ repräsentieren: Die Bevölkerung ist zu groß und zu heterogen, als das sich ‘der Russe’ so einfach in eine Schublade stecken ließe. Innerhalb der Bevölkerung gibt es große Unterschiede in Wohlstand, Alter, Bildungsstand, ideologischem Hintergrund und natürlich geographischer Lage. Dazu kommt noch, dass der russisch-sprachige Markt noch weit über die Landesgrenzen Russlands hinaus geht und die Länder auf dem Gebiet der ehemahligen Sowiet Union einschließt, wo häufig Russisch noch Amtssprache ist. Dieser Vielfalt charakterisiert die das Selbstverständnis des Landes und wird auch deutlich, wenn man in Russland Geschäfte macht: Je nachdem, mit welcher Organisation man es zu tun hat, kann man sich entweder mit einem modernen, internationalen Start up konfrontiert sehen, oder mit einer sehr bürokratischen Unternehmensstruktur, die an alte Sowietzeiten erinnert. 

Online Verhalten

Durch die große Bevölkerung und die immer bessere Anbindung an das Internet ist Russland definitiv ein interessanter Markt für viele (online) Unternehmen. Einer der größten Absatzmärkte online sind in Russland elektrische Geräte, Kleidung und Ersatzteile für Autos. Auch wenn die Nutzung internationale Plattformen immer beliebter wird, sind die lokalen Konkurrenten nachwievor Marktführen und sollten beim Entwickeln einer Marketingstrategie definitiv berücksichtigt werden.